rewe.de
https://nachhaltig.rewe.de/nachhaltig-einkaufen/bei-rewe/

Nachhaltig einkaufen bei REWE

Verantwortungsvolles Einkaufen hat jetzt ein Zeichen: Das PRO PLANET-Label

Ab sofort gibt es in Ihrem REWE Markt die neuen PRO PLANET-Produkte. Das neue Label der REWE kennzeichnet Produkte, die die Umwelt und Gesellschaft während ihrer Herstellung, Verarbeitung oder Verwendung deutlich weniger belasten. Ziel ist es, den nachhaltigen Konsum zu fördern und Produkte mit nachhaltigem Mehrwert zu attraktiven Preisen anzubieten. Durch den Kauf von PRO PLANET-Produkten können Sie mithelfen, einen Beitrag zum Wohl von Mensch und Umwelt zu leisten.

nach oben

Fisch

Durch die kommerzielle Nutzung sind einst große Fischbestände enorm geschrumpft oder gar zusammengebrochen, die Meeresumwelt ist in einigen Regionen stark belastet. Dafür sind zum einen die weiterhin steigenden Fangmengen verantwortlich. Zum anderen schädigen Fangmethoden (z.B. Schleppnetze) den Meeresboden und führen zu einem hohen Anteil an ungewolltem Beifang.

Mit dem PRO PLANET-Label für Fischprodukte möchte die REWE zum Schutz des Ökosystems Meer beitragen und ein Sortiment aus umwelt- und bestandsschonendem Wildfang anbieten. Deshalb werden für das Fischsortiment mit dem PRO PLANET-Label Produkte ausgewählt, die das blaue MSC-Logo (Marine Stewardship Council) tragen.

Das MSC-Siegel und der entsprechende Anforderungskatalog sind gegenwärtig eine gute Versicherung, dass der PRO PLANET-Fisch nachhaltig gefischt wurde. Der kleine blaue MSC-Fisch und das PRO PLANET-Label sorgen für Transparenz: Nicht nur die Fischerei, sondern auch jedes Unternehmen, das den Fisch weiterverarbeitet oder umverpackt, wurde vorab geprüft. So kann der Weg des Fisches vom Kühlregal bis zum Boot, mit dem er gefangen wurde, zurückverfolgt werden. Dadurch wird auch sichergestellt, dass keine Meerestiere aus illegal arbeitenden Fischereien in die Kühlregale der REWE Group gelangen. Wer also zu den Produkten mit dem PRO PLANET-Label greift, unterstützt Fischer, die umweltfreundlich wirtschaften.

Zusätzlich hat die REWE Group eine Orientierungsliste entwickelt. Sie berücksichtigt die Bestände in den jeweiligen Fanggebieten und Fangmethoden anhand bestehender Bewertungen von folgenden Organisationen:

  1. Greenpeace Deutschland
  2. Monterey Bay Aquarium mit Seafood Watch, USA
  3. Sustainable Fisheries Partnership (SFP) mit www.fishsource.org Indonesien und USA
  4. World Wide Fund For Nature (WWF), Deutschland

Die REWE Group streicht die in der Orientierungsliste als kritisch eingestuften Fischarten bei PRO PLANET-Produkten aus ihrem Sortiment und ergänzt ihr Angebot durch weniger gefährdete Fischarten. Um die Situation der Fischbestände im Blick zu behalten und zeitnah reagieren zu können, aktualisiert die REWE Group ihre Orientierungsliste einmal im Jahr.

nach oben

Papier

Das PRO PLANET-Papiersortiment von REWE trägt das Blauer Engel Umweltzeichen. Es erhält das PRO PLANET-Label, da es keine neuen Holzfasern benötigt, sondern aus 100% Altpapier hergestellt wird. So werden wichtige natürliche Ressourcen geschützt. Denn Recycling reduziert das Abholzen der Wälder und trägt dazu bei, wichtigen Lebensraum von Tieren und Menschen zu erhalten. Zudem ist der Energie- und Wasserverbrauch um etwa zwei Drittel geringer als bei der Herstellung von gewöhnlichem Papier.

Die Vergabe des PRO PLANET-Labels für Papier erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU).

nach oben

Äpfel

Die PRO PLANET-Äpfel erhalten das PRO PLANET-Label, weil sie von Herstellern stammen, die sich für den Erhalt der biologischen Vielfalt in den Anbaugebieten einsetzen. Apfelbäume wachsen heutzutage auf modernen Obstplantagen in Reih und Glied. Wild wachsende Blumen und andere Blütenpflanzen, wie sie auf traditionellen Streu-obstwiesen zu finden sind, fehlen weitestgehend. Diese Pflanzen stellen jedoch für Insekten wie Bienen, Schmetterlinge und Hummeln wichtige Nahrungsquellen dar. Während ihnen die Apfelbäume im Frühjahr noch ausreichend Nahrung bieten, leiden sie in der blütenarmen Zeit zwischen Juni und September unter Futtermangel. Diese Trachtlücke im Sommer ist eine der Ursachen für das Bienensterben und die Gefährdung von mehr als der Hälfte der Wildbienenarten.

Die PRO PLANET-Äpfel erhalten das Nachhaltigkeitslabel, weil die Obstbauern ihre Plantagen und weitere Betriebsflächen insektenfreundlicher gestalten. Die Obstbauern entwickelten gemeinsam mit der Bodensee-Stiftung und der Vertriebsgemeinschaft „Obst vom Bodensee“ Maßnahmen, um mehr Nahrungsangebote und Lebensräume für Blütenbesucher in der Bodenseeregion zu schaffen. Auf Initiative der REWE Group haben im Frühjahr 2010 elf Obstbaubetriebe am Bodensee damit begonnen, das Umfeld ihrer Betriebe insektenfreundlicher zu gestalten. Sie legten verschiedene Blühflächen an, pflanzten blühende Hecken und stellten zusätzlich für die Wildbienen Nisthilfen auf. Diese Maßnahmen nützen aber nicht nur den Insekten, sondern sind auch für die Obstbauern vorteilhaft: Bienen sorgen auf ihrem Weg von Blüte zu Blüte für die Bestäubung und damit für die Grundlage eines jeden Apfels.

Die REWE Group möchte mit der Vergabe des PRO PLANET-Labels dazu beitragen, dass die Artenvielfalt am Bodensee erhalten bleibt. Nach der Erprobungsphase im Jahr 2010 konnten die Kooperationspartner Bodensee-Stiftung und Vertriebsgemeinschaft „Obst vom Bodensee“ für ihre Initiative 2011 bereits 70 weitere Obstbauern gewinnen, um den Obstanbau natur- und umweltfreundlicher zu gestalten. Ab 2011 wird die Initiative gemeinsam mit dem NABU (Naturschutzbund Deutschland e.V.) auf andere bedeutsame Obstbauregionen in Deutschland ausgeweitet.

nach oben
Das Bienenhotel

Die Bienen- und Hummelpopulation nimmt seit Jahren kontinuierlich ab. Die Gründe für diesen Rückgang liegen in erster Linie in der Reduktion ihrer Lebensräume sowie den fehlenden Nahrungsangeboten. Besonders von Juni bis September haben es die nützlichen Insekten schwer, ausreichend Blüten für die Nahrung und Versorgung ihrer Brut zu finden. Deshalb rief REWE gemeinsam mit der Bodenstiftung e.V. eine einzigartige Aktion zum Erhalt der Biodiversität ins Leben. 

nach oben

REWE Bio. Mehr Bio, als Sie denken.

REWE Bio erfüllt die höchsten Maßstäbe in Sachen Nachhaltigkeit

Immer mehr Menschen legen Wert auf eine gesunde und verantwortungsbewusste Ernährung. REWE bietet deshalb eine große Auswahl an REWE Bio Produkten an. All unsere REWE Bio Produkte erfüllen die gesetzlichen Vorgaben, sowohl im Pflanzenanbau, als auch in der Tierhaltung und der Weiterverarbeitung. Dies bedeutet auch, dass all unsere Bio-Produkte frei von Gentechnik sind.

REWE geht aber noch einen Schritt weiter: Immer mehr REWE Bio Produkte tragen neben dem deutschen und dem EU-Bio-Siegel, auch das angesehene Naturland Zeichen (oder Logo). Damit Produkte das Naturland Zeichen tragen dürfen, müssen bei der Erzeugung und der Verarbeitung  deutlich strengere Richtlinien, als die gesetzlichen Vorgaben der EU eingehalten werden. Der schonende Umgang mit den Ressourcen Wasser, Luft und Boden ist ebenso Bestandteil der Naturland Richtlinien, wie auch strenge Vorgaben bei der Tierhaltung – z.B. in Bezug auf Auslauf und Fütterung der Tiere. Außerdem schließen die Naturland Richtlinien soziale Aspekte wie Gleichbehandlung und Sicherheit der Menschen, die auf den Betrieben leben und arbeiten, mit ein.

Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden und unseren Kunden nur beste Bio-Qualität zu bieten, verzichten wir bei fast all unseren Bio-Produkten auf den Einsatz von Aromen und geschmacksintensivierenden Hefeextrakten.

Damit bieten REWE Bio-Produkte Ihnen eine Bio-Qualität, die weit über die gesetzlichen Vorgaben hinausgeht. Eben mehr Bio, als Sie denken.

nach oben

REWE Regional – Produkte aus Ihrer Region, für Ihre Region

Regionale Produkte sind gesund, umweltschonend und stärken die lokale Wirtschaft. Es ist also kein Wunder, dass die Nachfrage nach regionalen Produkten immer größer wird.

In enger Zusammenarbeit mit den Erzeugern aus den jeweiligen Regionen bieten die REWE Märkte Ihnen deshalb jetzt Produkte aus Ihrer Region an: REWE Regional. Sie erkennen diese Produkte an der weißen Deutschlandkarte. Der rote Punkt zeigt Ihnen dabei, woher das Produkt kommt. REWE Regional ist also genau die richtige Wahl für Ihren Einkauf. Denn die saisonalen Produkte sind frisch hergestellt und gerade geerntet. Die hochmodernen Verarbeitungsvertriebe in allen Regionen des Landes garantieren zudem höchste Sicherheits- und Qualitätsstandards. Dadurch stehen regionale Produkte für ein Höchstmaß an Qualität und Frische.

Außerdem unterstützen Sie mit dem Kauf von REWE Regional Produkten die Erzeuger in Ihrer Region und sichern so Arbeitsplätze. Und die kurzen Transportwege vom Bauern zum Markt schonen noch dazu die Umwelt.

Durch den Kauf von regionalen Produkten tun Sie also viel Gutes - ganz einfach beim Einkauf. Für die Bauern in Ihrer Region, für die Umwelt und für sich und Ihre Lieben.

nach oben

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

nach oben